Ernährungslok

Wir lernen mit der Ernährungslok

Im Mittelpunkt des HSU-Unterrichts stand in den letzten zwei Wochen das Thema „Ernährung und Bewegung“. Die Kinder lernten dabei die kleine Ernährungslok kennen, die ihre Waggons mit leckeren gesunden Lebensmitteln beladen hat. Es gab Wagen voll Gemüse und Obst, Brot, Getränke, Milch und Fleisch. Ach ja, Süßigkeiten waren auch dabei. Die Kinder erfuhren auch anhand der Ernährungspyramide, von welchen Lebensmitteln sie sich satt essen dürfen und welche sie in Maßen oder nur ab und zu zu sich nehmen sollen. Auch die tägliche Bewegung war sehr wichtig. Anhand eines Bewegungs- und Ernährungstagebuches beobachteten die Schüler eine Woche ganz genau ihr Ess- und Bewegungsverhalten. Mit einem Quiz wurde auch der Zuckergehalt verschiedener Lebensmittel ermittelt. Überrascht waren die Kinder vor allem darüber, wie viele Zuckerstücke sich in Limonaden, Sportgetränken, Nuss-Nougat-Creme und im Ketchup verstecken.

Im Schulhaus ist nun auch ein Bewegungsparcours aufgebaut. An verschiedenen Stationen können die Schüler ihr Wissen über gesunde Ernährung vertiefen, natürlich verknüpft mit viel Bewegung.